"Ein gutes Stück Fleisch bedeutet uns ein Stück Lebensqualität."

Dank Freilandhaltung auf Naturschutzflächen und einer liebevollen Aufzucht mit viel frischer Luft und gutem Futter, bieten unsere Weidetiere Fleisch in hochwertigster biologischer Qualität.

 

Durch unsere nachhaltigen Aufzuchtbedingungen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege und der Aufrechterhaltung einzigartiger Biotope und Arten.

Die Simmentaler Rinder zählen zu einer der wenigen alten Rinderrassen Europas, die nicht auf der Roten Liste der gefährdeten Nutztierrassen stehen.

Ein wichtiges optisches Merkmal ist neben einem sanften, hellgelben Fell der weiße Kopf und meist pigmentierte Augen.

Das Fleisch der Simmentaler Rinder ist aromatisch mit einem tollen Eigengeschmack, zudem saftig und zart wodurch es zu einer der besten Fleischsorten Deutschlands zählt.

Einzigartiger Genuss – Wasserbüffelfleisch bietet einen unvergleichlichen Geschmack. Das Fleisch ist trotz eines geringen Fettanteils äußerst zart.  Allein diese beiden Eigenschaften machen dieses Produkt bereits zu einer wahren Gaumenfreude für Genießer. Bei der Aufzucht unserer Tiere achten wir streng darauf das sie unter optimalen Bedingungen leben und aufwachsen. Nur so können wir gewährleisten das unsere Produkte einen einzigartigen Geschmack entwickeln und hervorragende Qualität bieten.

 

Eigenschaften – Durch seinen sehr geringen Fett- und Cholesteringehalt, einem sehr guten Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren sowie einem überproportional hohen Eisen– und Proteinanteil ist Wasserbüffelfleisch eine besondere Delikatesse.

 

Artgerechte Tierhaltung –  Im Gegensatz zur heute weit verbreiteten Massentierhaltung, bei der Tiere in engen Ställen aufwachsen und mit Antibiotika und Wachstumshormonen behandelt werden, leben unsere Wasserbüffel das ganze Jahr in einer freien und naturbelassenen Umgebung. Bei jedem Wetter sind sie auf weitläufigen Wiesen und Schilfflächen zu Hause. Wir legen hohen Wert darauf, das unsere Büffel stressfrei aufwachsen und wir respektvoll mit ihnen umgehen. Von der Aufzucht bis zur Schlachtung spiegeln sich diese Grundsätze in unserem Prozess wieder.

 

Nachhaltigkeit – In sehr feuchten Regionen mit hohen Niederschlägen und auf Landflächen mit eintönigem Schilfbestand kultivieren unsere Büffel das Land nachhaltig und wandeln diese um zu grünen Weiden. Durch die richtigen Bewirtschaftungsmaßnahmen schützen wir gefährdete Arten und tragen so zum Erhalt des natürlichen Gleichgewichts unseres Ökosystems bei.

Jan-Peter Vogel

Busch 14

15859 Storkow (Mark)

OT Görsdorf - Busch

Tel: 0160 - 92 11 01 43

Fax: 033678 - 44 22 35